Kompakte und schnelle Gebrauchte unter 20.000€

schnelles Auto günstig kaufen

Besonders Männer träumen von einem flotten Sportler, dass notwendige Kleingeld ist aber leider nicht immer vorhanden. Sportwagen sind schnell, schnittig und schön aber leider auch teuer. Wer nicht unbedingt auf einen Porsche oder BMW besteht, der findet einen kompakten Sportler bereits für unter 20.000 Euro, wie sie auch beim Autoankauf Berlin erhältlich sind. Wir möchten Ihnen die besten Sportcars vorstellen, die Sie weit unter dem Preis eines Ferraris oder Porsches bekommen. 

Alfa 147 GTA

Der Alfa 147 GTA hat das Potential zum Klassiker und der flotte V6-Motor sorgt für eine Menge Fahrspaß. Für einen atemberaubenden Sound ist der 250 PS Motor mit seinen 32 Litern und sechs Zylindern verantwortlich. Das bedeutet aber nicht, dass er nicht auch alltagstauglich ist. Auch im Stadtverkehr macht er eine gute Figur. Einen drei Jahre alten Alfa 147 GTA erhalten Sie bereits für 16.000 Euro bei einer Kilometerleistung um die 55.000 Kilometer. 

 

Subaru Impreza WRX

Der Subaru Impreza WRX wird aufgrund seines Designs zwar oft belächelt, seine Leistung steht allerdings außer Frage. Der WRX verfügt über Allradantrieb und einen 218 PS starken Motor, der auch im Gelände eine gute Figur macht. Und das Beste ist sicherlich sein Preis: Mit eine Laufleistung von circa 30.000 Kilometer ist er bereits für 13.000 Euro erhältlich. Wer noch ein wenig Geld übrig hat, kann auch zum WRX STi mit satten 365 PS greifen. Dieser wurde konsequent auf den Motorsport getrimmt.

 

Seat Leon Cupra R

Auf der Rennstrecke kann der Cupra alles hinter sich lassen und auch auf der Straße macht er mit seinen 209 PS eine gute Figur. Dabei bleibt der Seat Leon Cupra R recht unauffällig. Denn die einzigen Unterschiede mit dem man ihn von der normalen Version unterscheiden kann sind die Bremsen, die Räder und der Schriftzug. Die Racing Version ist bereits ab 13.000 Euro erhältlich. Dafür ist er dann drei Jahre alt.

 

Ford Focus RS

Im Gegensatz zum Cupra erkennen Sie den Ford Focus RS sofort an seinem markanten Aussehen. Ihm wurden 18 Zoll Felgen, eine auffällige Frontschürze und breite Kotflügel spendiert. Der 215 PS Vierzylinder Motor und das perfekte Fahrwerk sorgen für ordentlich Antrieb und Bodenhaftung. Einen zwei Jahre alten Focus RS erhalten Sie ebenfalls schon für 13.000 Euro. Und dies bei einer Kilometerleistung von 30.000.

 

Renault Clio Sport V6

Auch der Clio Sport V6 hebt sich deutlich von dem Standard Clio ab. Der Mittelmotor mit seinen 250 PS ist zwar nicht immer leicht zu bändigen, kennt der Fahrer aber sein Fahrzeug wird dies einen Heiden Spaß bereiten. Die Vorgängerversion mit 225 PS ist bereits ab 18.000 Euro zu bekommen. 

 

Honda S2000

Der Honda S2000 ist sicherlich ein Auto für Kenner und er kann problemlos auf 8.000 Touren gedreht werden. Allerdings sollten Sie mit den 240 PS und dem Heckantrieb schon umgehen können. Dafür ist er durchaus auch für die Rennstrecke tauglich. Erhältlich ist der Honda S2000 schon ab 13.500 Euro. 

Wenn Sie aber auf ein neues Fahrzeug bestehen, müssen Sie auch nicht auf einen flotten Sprinter verzichten. Auch hier ist es möglich einen Sportwagen für unter 20.000 Euro zu erwerben.

 

Ford Fiesta ST

Der Fiesta ST macht sich mit seinen 150 PS besonders gut auf kurviger Strecke. Der Einsteiger in die sportliche Klasse ist in der Grundausstattung bereits für 18.125 Euro erhältlich. Zwei Farbkombinationen stehen Ihnen zur Auswahl und das Getriebe ist sehr präzise. Günstiger kommen Sie an keinen sportlichen Neuwagen.

 

Seat Ibiza 1.8 20V T FR

Auch aus Spanien erhalten Sie einen besonders sportlichen Flitzer für unter 20.000 Euro. In der Basisversion ist der Seat Ibiza 1.8 20V T FR schon für 18.890 Euro zu bekommen. Obwohl Sie bereits in der Basisversion mit 150 PS eigentlich auf nichts verzichten müssen. Serienmäßig erhalten Sie 17 Zoll Felgen, Sportsitze, Klimaanlage und ESP. Besonders wohl werden Sie sich im Ibiza auf kurvigen Strecken fühlen. Auch als Diesel-Version mit 130 PS wird er angeboten und kostet dann knapp unter 20.000 Euro.

Fazit

Wie Sie sehen können, müssen Sie auch bei einem Budget von unter 20.000 Euro nicht auf ein sportliches Gefährt verzichten. Spielt es für Sie keine Rolle wenn dieser gebraucht ist, erhalten Sie flotte Rennwagen mit mehr als 250 PS. Aber auch die vorgestellten Neuwagen von Ford und Seat machen auf den Straßen eine gute Figur.